C1 erringt den zweiten Heimsieg in der Verbandsliga

Am vergangenen Samstag war das Team von Kurpfalz Mannheim-Neckarau an der Europahalle zu Gast. Beiertheim war über weite Strecken spielbestimmend, verpasste es zunächst aber, aus einigen schön herausgespielten Chancen ein Tor zu machen. Auf der anderen Seite drohte vor allem bei langen Bällen das ein oder andere Mal Gefahr für das eigene Gehäuse. In der 30. Minute traf schließlich unsere Nummer 15, kaum fünf Minuten vorher eingewechselt, zum erlösenden 1:0.

In Halbzeit zwei setzte Beiertheim mitten in eine kurze Drangphase der Gäste den zweiten Treffer (43. Minute). Ein ebenfalls gerade erst eingewechselter Spieler erhöhte in der 55. Minute per Kopf nach einem Eckball auf 3:0, ehe ein Strafstoßtor in der 61. Minute den 4:0 Endstand markierte. Ein am Ende deutlicher und verdienter Sieg dank einer tollen Mannschaftsleistung. Am kommenden Samstag geht es zum Tabellenführer nach Nöttingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.