B2 zu Gast beim Tabellenführer

Auf schönem künstlichen Grün starteten beide Mannschaften hochkonzentriert in die Partie. Die Genesungswünsche haben wohl Wirkung gezeigt und der Kader wurde durch Denis und Kevin wieder vervollständigt. Willkommen zurück Jungs! Es wurde schneller Kombinationsfußball gespielt und es war schön zu sehen, wie die Mannschaft mittlerweile gemeinsam agiert. Die Erfahrung aus den letzten Spielen war deutlich sichtbar.

„B2 zu Gast beim Tabellenführer“ weiterlesen

C2 dreht in Unterzahl das Spiel und verteidigt die Tabellenführung in der Kreisliga

Mit bislang optimaler Punkteausbeute aus vier Spielen aber stark ersatzgeschwächt trat unsere C2 am fünften Spieltag bei der bislang sieglosen SG Siemens an. Auf dem Papier eine scheinbar klare Angelegenheit nahm das Spiel auf dem schönen Kunstrasen jedoch einen äußerst spannenden Verlauf. Bereits beim Aufwärmen verschärften sich die ohnehin bestehenden Personalsorgen durch einen weiteren verletzungsbedingten Ausfall. Glücklicherweise hatte man zwei Spieler aus der C3 und der C1 zur Verstärkung gewinnen können.

„C2 dreht in Unterzahl das Spiel und verteidigt die Tabellenführung in der Kreisliga“ weiterlesen

A1 triumphiert im KVV-Kreispokal 2019/20

JSG Ettlingen gegen SVK Beiertheim, der Landesliga-Vierte gegen den Landesliga-Zweiten, die beiden nominell besten Vertreter des Karlsruher Kreispokals hatten es ins Endspiel geschafft – ein wahrhaft würdiges Finale. Ausgetragen wurde es am Mittwochabend unter Flutlicht auf dem hervorragenden Rasenplatz des VfB Knielingen. Der chronisch knappe Kader ist längst Programm, 13 bis unter die Haarspitzen motivierte A-Jugendliche, unterstützt von einer Leihgabe der B1, sollten es richten.

Die ersten Minuten waren von gegenseitigem Respekt geprägt, keines der beiden Teams wollte sich beim vorsichtigen Abtasten frühzeitig aus der Reserve locken lassen. Nach zehn Spielminuten aber setzte der SVK zum ersten Nadelstich an; über die Mitte wurde gefällig bis an die Strafraumgrenze kombiniert, dann bekam unser spielfreudiger Mittelstürmer den Ball, schlug zwei, drei Haken und verwandelte abgebrüht zur frühen Führung.

„A1 triumphiert im KVV-Kreispokal 2019/20“ weiterlesen

Bittere Pokalschlappe der A2 in Reichenbach

Ein bitteres Spiel erlebte die U18 der Beiertheimer im Kreispokal gegen den TSV Reichenbach. Das Spiel begann wie geplant. Der SVK war bemüht die Kontrolle über das Spiel zu behalten und durch sein gewohntes Kombinationsspiel zu Tormöglichkeiten zu kommen. Der Gegner verhinderte dies durch diszipliniertes Verteidigen. Zwei 100%-Chancen konnte unsere Mannschaft leider nicht nutzen. „Bittere Pokalschlappe der A2 in Reichenbach“ weiterlesen

A1 gewinnt auch das zweite Aufsteigerduell

Nach dem Kantersieg in der Vorwoche gegen den Mitaufsteiger aus dem Fußballkreis Pforzheim stand am letzten Samstag gleich der nächste Vergleich mit einem Kreismeister der vergangenen Saison an – bei idealem Fußballwetter reiste man zum Bruchsaler Vertreter FC Germania Forst.

Wie in den letzten Spielen begannen die Beiertheimer mit viel Ballbesitz, kombinierten vor allem im Mittelfeld sehr gefällig, brachten aber zunächst noch nicht das richtige Timing in die gefährlichen Pässe in die Spitze. Und wie in den letzten Spielen gab es nach fünf Minuten erneut eine frühe kalte Dusche. Einen mit wenig Übersicht nach hinten gespielten Ball nahm der Rechtsaußen der Germanen dankend auf, ging sofort lang und wurde nicht übermäßig geschickt an der Seitenauslinie vom Ball getrennt – der resultierende Freistoß war lange in der Luft und fand dennoch den Kopf eines sträflich freistehenden Angreifers, und schon musste man wieder einem Rückstand hinterherlaufen.

„A1 gewinnt auch das zweite Aufsteigerduell“ weiterlesen

B2 bringt Vorsprung über die Zeit

Am Sonntag war die B2 zu Gast beim PSK in Rüppur. Weiterhin mit krankheitsbedingt ausgedünntem Kader startete das Spiel gegen den Tabellenzehnten. An dieser Stelle gute Besserung an Kevin und Denis!

Der PSK ging engagiert in die Partie und diejenigen, die aufgrund der Tabellensituation auf ein einfaches Spiel gesetzt hatten, wurden eines Besseren belehrt. Vielleicht herrschte dieser Eindruck bis in die 20. Minute auch in der Mannschaft vor, dieser endetet dann jedoch abrupt, nachdem der PSK in der 29. Minute nach schnörkellosem Angriff über die linke Seite mit 1:0 in Führung ging. Rückstand und Zeit zum Aufwachen.

„B2 bringt Vorsprung über die Zeit“ weiterlesen

B2 erfolgreich – With a little help from our friends ….

Am vierten Spieltag ging es für den krankheitsbedingt geschwächten Kader zum Tabellenfünften nach Langensteinbach. Tatkräftige und lautstarke Unterstützung kam seitens der B1- Spieler Arthur (11), Abdullahi (10) und Yannick (6). Vielen Dank schon an dieser Stelle !

Bereits in der 1. Minute netzte Abdullahi zum 0:1 ein. Die lautstarke, positive Kommunikation innerhalb der B2 , die sehenswerten Spielzüge und das selbstbewusste Auftreten der Mannschaft wurde in der 11. Minute mit dem 0:2 durch einen lehrbuchmäßigen Kopfball von Arthur nach Eckstoß von Mio belohnt. Der SVL steckte nicht auf und versuchte durch starke Konter aufzuschließen. Ohne Erfolg.

Die B2 ruhte sich nicht auf dem Vorsprung aus, sondern setzte die Torserie in der 19. Minute durch eine wunderschön herausgespielte Stafette über die rechte Seite fort und Joben lancierte den Ball ins gegnerische Tor zum 0:3 Halbzeitstand.

Nach der Pause zeigte die Halbzeitansprache der Langensteinbacher Wirkung: Der SVL machte jetzt Druck und marschierte frei aus Tor, Schuß aus spitzem Winkel, Luis parierte reaktionsschnell – weiterhin 0:3. Es folgte ein offener „Schlagabtausch“, in dem sich beide Mannschaften in nichts nachstanden. Chancen auf beiden Seiten, die den Zuschauer durch ein Wechselbad der Gefühle schickten. Fuball pur. In der 66. Minute erzielte der SVL den Ehrentreffer zum 1:3 Schlussstand.

Es hat sich wieder mal gezeigt: Kommunikation ist Alles!
Wir sind gespannt wie es weitergeht! Gute Besserung an die Kranken!

JK