Neue Kurse nach Ostern

YIN YOGA und Entspannung

Die Positionen werden achtsam, teilweise mit Unterstützung von Hilfsmitteln wie Decken oder Kissen, eingenommen und passiv gehalten. Über die Dehnungen werden tiefere Bindegewebsschichten und andere fasziale Strukturen erreicht. Sanfte Bewegungsabläufe und Entspannungsübungen runden die Yin Yoga Praxis ab.

Schnuppern am 9. und 16. April möglich. Weitere Infos gibt es hier.

Unser neues Herbstprogramm ist gestartet.
Turnen, Fitness, Gesundheit und Spiele haben wir wieder im Programm

Schaut euch die aktuellen Kurs- und Übungsangebote einfach an. Sicherlich ist für jeden etwas dabei.

Viel Spaß beim Stöbern und Sporteln.

Hier geht’s zur Gesamtübersicht

Neuigkeiten der Abteilung Leichtathletik Sommer 2023

Titelverteidigung und erfolgreiche Generalprobe über 800m und 400m Hürden bei den BaWü

Fotograph: Matthias Reiß

Sparkassen Gala Regensburg

Am Samstag den 03.06. erreichte ich nach über sechsstündiger Bahnreise, die schöne Stadt Regensburg in der bayerischen Oberpfalz. Bei sommerlichen Temperaturen ging ich hier bei der alljährlichen Sparkassengala über 800m an den Start. Mein Ziel die DM-Norm der U20 zu unterlaufen erreichte ich hier leider nicht. Nach einer langsamen ersten Runde gelang es mir nicht, auf der zweiten Runde noch mehr aus mir heraus zu holen. So musste ich mich am Ende mit einer Zeit von 2:19,16 zufriedengeben, konnte dann aber am Sonntag für die nächste Trainingseinheit das schöne Freibad auf der Donauinsel Regensburgs genießen.

Badische Meisterschaften

Auf das Rennen in Regensburg folgte nochmals ein intensiver Trainingsblock mit Blick auf die Badischen Meisterschaften der U20 am 17.06. in Schutterwald.

In Schutterwald ging ich über 400m Hürden an den Start um meinen Titel als badische Meisterin zu verteidigen. Durch mein hohes Anfangstempo konnte ich die Konkurrenz bereits nach der zweiten Hürde hinter mir lassen. In einem Hürdenrennen muss das zunächst nichts heißen, jedoch gelang es mir größtenteils flüssig die übrigen Hürden zu überlaufen. In neuer persönlicher Bestzeit und mit einem Abstand von über 2 Sekunden verteidigte ich den badischen Meistertitel in 62,77 Sekunden. Mit dieser Zeit rangiere ich momentan auf Platz 10 der deutschen Bestenliste meiner Altersklasse (Stand: 04.07.2023)

Merck-Laufgala Pfungstadt
– nächste DM-Norm

Nach kurzer aktiver Erholungszeit ging es für mich bereits mittwochs (21.06) nach Pfungstadt um dort bei der Merck-Laufgala, die in diesem Jahr als Abendsportfest stattfand, über 800m zu starten. Bei einem Teilnehmerfeld von 75 gemeldeten Starterinnen startete ich im vierten von acht, nach Zeiten gesetzten, Läufen. Geplant waren ein kontrolliertes Anfangstempo und eine zügige zweite Runde. Zugute kam mir die Pacemakerin, mit ein bisschen Druck von mir liefen wir dann etwas schneller an, sodass ich bereits nach 450m, mit etwas Abstand zum Feld, vorne alleine lief. Bis ins Ziel konnte ich meine Position an der Spitze halten und somit meinen Zeitlauf gewinnen. Mit meiner Zielzeit von 2:14,77 verbesserte ich meine Bestzeit um etwa 2,5 Sekunden und unterbot nun auch die DM-Norm von 2:17,20 deutlich.

Fotograph: Matthias Reiß

Fotograph: Matthias Reiß

BaWü Meisterschaften

Pünktlich zum Juli-Beginn fanden am 01. und 02.07 die baden-württembergischen Meisterschaften in Weinstadt statt. Hier startete ich, wie auch für die deutschen Meisterschaften geplant, am ersten Tag über 800m und am Tag darauf über 400m Hürden. In einem eher kleinen Feld am Samstag versuchte ich mich erstmals an einem taktischen Rennen über 800m und konnte mir mit meiner Zielzeit von 2:15,06 den Vize-Meistertitel holen. Etwa 24 Stunden später stand ich dann am Start für die 400m Hürden. Mit dem Ziel, den Meistertitel zu gewinnen ging ich in das Rennen. Erfolgreich konnte ich dieses Ziel mit meiner Zeit von 62,86 und über 1,5 Sekunden Abstand zur Zweitplatzierten erreichen.

Mit diesem erfolgreichen Wochenende im Gepäck blicke ich nun auf einen weiteren Trainingsblock und die deutschen Jugend Meisterschaften vom 21. bis 23. Juli in Rostock.

sporty MAMAs und Yoga

Wir bieten Montagsvormittags für Frauen nach der Schwangerschaft und Mittwochabend in der Schwangerschaft je einen Trainingskurs an.
Dienstags Yoga für Anfänger und Donerstags für fortgeschrittene..

Weitere Infos und Anmeldung:

Seit April bieten wir auch Training für schwangere, sportbegeisterte Frauen an: sporty MAMAs- in der Schwangerschaft

Gesamtangebot:

Übungsangebote
Turnen
Übungsangebote
Gesundheit/Fitness
Übungsangebote
Spiele

Sensationeller 5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften


Nach dem Erreichen des 2. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften ging es für unseren Boulespieler Heiko L. gemeinsam mit Philippe L. vom TSV Grünwinkel bei den Deutschen Meisterschaften am 20. und 21. Mai 2023 in Rastatt weiter.

Am Samstag gewannen die Beiden in vier Spielen zum Teil gegen Landesmeister und Nationalspieler und qualifizierten sich damit für das weitere Turnier am Sonntag.

Mit dem Sieg am Sonntagmorgen im 1/8 Finale gegen eine Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen sicherten sich die Beiden den Startplatz für die Deutsche Meisterschaft 2024. Ein toller Erfolg!

Auch im 1/4 Finale spielten die Karlsruher konzentriert weiter doch diesmal war das gegnerische Duo aus Freiburg besser. Somit endete die Deutsche Meisterschaft für Heiko und Philippe mit einem 5. Platz.

Der SV Karlsruhe – Beiertheim ist sehr stolz auf unser Vereinsmitglied.

Das ist bisher der größte Erfolg eines Spielers aus unserer Abteilung.
Die Bouleabteilung gratuliert unserem Heiko ganz herzlich.


5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften

Erfolgreicher 2. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaft.

Herzlichen Glückwunsch an unseren Vizelandesmeister Heiko

Am Samstag 06. Mai 2023 fanden beim BC Achern die Landesmeisterschaft Doublette statt.

Das Turnier war hervorragend mit 148 Doubletten besucht und stark umkämpft.

Unser Boulespieler Heiko L. trat gemeinsam mit Philippe L. vom TSV Grünwinkel bei diesem Turnier an. Nach 7 gewonnen Spielen haben sie im Finale gegen Sönke B. (Freiburg) und Matthias L. (Horb) verloren.

Heiko ist jetzt Vizelandesmeister 2023 und automatisch Qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft am 20./21. Mail 2023 in Rastatt.