B2 verteidigt Tabellenführung souverän in Ettlingenweier

Die U16 von Trainer Kosta verteidigte am Sonntag mit einer soliden und letztlich sehr souveränen Leistung bei der JSG Ettlingenweier/Malsch/Bruchhausen durch ein 5:0 die Tabellenführung in der Kreisliga Karlsruhe. Bereits nach 6 Minuten war die Kräfteverteilung durch einen Doppelschlag des Beiertheimer Sturms klar definiert. Danach sahen die Zuschauer bei anfänglichem Regen am Sonntagmorgen eine doch sehr einseitige Partie. Doch nachlassende Konsequenz der ganz in grün spielenden Beiertheimer, starke Defensivarbeit des Gastgebers mit einer sehr starken Leistung des Schlussmanns und fehlende Zentimeter hier und da ließen keine weiteren Tore folgen.

Nach der Pause zeigte sich das gleiche Bild. Beiertheim dominierte das Spiel und es dauerte bis zur 58. Minute, bis das dritte Tor bejubelt werden konnte. Innerhalb von weiteren 15 Minuten belohnte sich die Mannschaft mit weiteren zwei Toren und stellte damit den 5:0 Endstand sicher.

Am nächsten Samstag empfängt die B2 den auf Platz 2 liegenden PSK, danach können wir uns am Mittwoch mit dem Pokalspiel gegen den Landesligisten TSV Reichenbach auf das nächste Highlight der noch jungen Saison freuen.

Jens Henninger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.