A-Junioren präsentieren sich zu Hause treffsicher

Durch eine über weite Strecken herausragende Leistung konnte unsere U19 auch im zweiten Heimspiel wieder einen Kantersieg auf eigenem Terrain einfahren. Gegen Birkenfeld war man von Beginn an wach und konnte den Gegner früh zu Fehlern zwingen, so auch in der 11. Minute als Noa Bandholz bei einem missglückten Rückpass der Birkenfelder dazwischenfunkte und den Ball zur Führung einschob. Das 2:0 in der 25. Minute resultierte aus dem Gewühl heraus, in dem Adrian Fulda die Übersicht behielt und quer zu Julian Vogel spielte, der den Ball mit links in den Winkel schoss. Julian war auch am 3:0 in der 35. Minute beteiligt, bei dem er den Ball für Noa durchsteckte, der nur noch einschieben musste. Anschließend ging es mit einer hochverdienten 3:0 Führung in die Pause.

Auch mehrere Wechsel Ende der ersten sowie in der Halbzeit taten der guten Leistung keinen Abbruch, unter anderem musste unser Torwart Davide Piccirillo nach guter Leistung runter und wurde durch den U17 Torhüter Luis Wasmann ersetzt. Im Gegenteil, so war es der gerade eingewechselte Laurin Jalovcic, der nach schönem Steilpass von Julian das 4:0 erzielen konnte. Im Anschluss kam Birkenfeld zu ein bis zwei kleineren Möglichkeiten, die von unserem Torwart Luis zunichte gemacht wurden. Danach war unsere Mannschaft wieder an der Reihe, und der starke Julian konnte nach schönem Dribbling in den Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte der Gefoulte selbst zum 5:0 (63. Minute).

Anschließend kam Birkenfeld wieder besser ins Spiel und konnte erst eine Unordnung in unserem Strafraum zum Anschlusstreffer nutzen und in der 72. Minute nach einem Eckball einen zweiten Treffer zum 2:5 nachlegen. Die Gäste witterten etwas Morgenluft, aber spätestens nach dem 6:2 durch einen sehenswerten Weitschuss von Julian in der 86. Minute war das Spiel entschieden. Janik Becker markierte in der letzten Spielminute nach schönem Solo sogar noch das 7:2 .

– Daniel Bugger –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.