A-Jugend mit Platz 5 bei den Badischen Hallenmeisterschaften im Futsal

Am vergangenen Samstag fanden die Badischen Futsalmeisterschaften der A-Junioren in Ettlingen statt. Auch unsere A1 war dabei und musste sich in den Gruppenspielen mit Heidelberg, Walldürn , Eppingen und der Spielgemeinschaft Billigheim messen. Die ersten beiden Partien gegen Heidelberg und Walldürn zeigte die Mannschaft guten Hallenfussball, kam gegen Heidelberg zu einem 0:0 und schlug Walldürn mit 5:1.

Dann kam aber ein unerklärlicher Bruch ins Spiel und man konnte am gezeigten Niveau nicht mehr anknüpfen. Es folgte ein 2:0 gegen Billigheim, wo man mehr schlecht, als recht spielte und einiges Glück hatte, aber sich dann doch in der Spitzengruppe festsetzen konnte. Im entscheidenden Spiel gegen Eppingen hätte ein Punkt gereicht um ins Halbfinale ein zu ziehen. Leider war die Mannschaft da ganz von der Rolle und musste eine 2:1 Niederlage hinnehmen, was am Ende das Ausscheiden, aufgrund eines einzigen Tores bedeutete. Man muss lernen, dass man nichts geschenkt bekommt und immer Höchstleistungen gefordert sind. Wer das nicht kann, oder will, wird sich häufiger als zweiten Sieger sehen. Alles in allem hat die junge Mannschaft aber sehr gute Hallenleistungen erbracht und es gibt keinen Grund enttäuscht zu sein.

Trainingsspiel in Birkenfeld

Einen Tag später, am Sonntag hatte man dann das erste Trainingsspiel im Freien beim Landesligisten FC 08 Birkenfeld. Man sollte es nicht glauben, aber die Truppe steckte nach enttäuschendem Samstag voller Spielfreude, bot eine tadellose Leistung und siegte hochverdient mit 8:1 gegen einen total überforderten FC Birkenfeld, der sich über die Höhe des Ergebnisses nicht beschweren konnte. Am kommenden Samstag, den 15. Februar spielt die Mannschaft um 14 Uhr in Beiertheim gegen den Verbandsligisten FC Germania Friedrichstal.

Einen Tag später, am 16. Februar ist man beim Seniorenturnier des TSV Etzenrot, wo man auf die erste Mannschaften des TSV Palmbach sowie den FV Ettlingenweier 2 trifft. Beginn in Etzenrot ist um 11 Uhr und das zweite Spiel findet gegen 13 Uhr statt.

Mathias Becker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.