Waldhof Mannheim lässt Punkte in der Fächerstadt!

Die zweite Partie unserer C1 in der Verbandsliga Baden hieß SVK Beiertheim gegen SV Waldhof Mannheim 2.

Unsere Verbandsliga C1

 In einem von beiden Seiten intensiv geführten Spiel trotzten wir den favorisierten Mannheimern einen hochverdienten Punkt ab.

Wir hatten in der ersten Hälfte mehr Ballbesitz und übten mächtig Druck auf das gegnerische Tor aus. Dadurch beflügelt, fanden wir besser ins Spiel und kamen noch vor dem Seitenwechsel zu der einen oder anderen hochkarätigen Chance.

Auch im zweiten Spielabschnitt hatte die Begegnung nichts an Tempo und Dramatik eingebüßt. In der 60 Minute verhalf uns ein berechtigter Foulelfmeter zum Führungstreffer. Nico Lehn verwandelte souverän zur 1:0 Führung. Allerdings dauerte diese nur drei Minuten, denn der Schiedsrichter zeigte wiederum auf den ominösen Punkt. Diesmal für Mannheim. Die “Buwe “ glichen in der 63. Minute zum 1:1 aus. Danach wurde um jeden Zentimeter Boden gekämpft. Zwar hatte der SV II in der Schlussphase leichte Vorteile, doch hielten unsere Jungs den Angriffen stand. Somit endete die Begegnung mit einem gerechten Unentschieden.

Fazit:

Wir müssen in dieser Liga ein Schippe drauflegen um in den letzten Minuten mithalten zu können. Dann klappt es auch mit dem ersten Sieg!

Serdar Kuytu

Trainer

​ U15 ​
Junioren
SVKarlsruhe-Beiertheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.