Hitzeschlacht gegen Büchig

Zum ersten Spiel der 3ten schien es der Wettergott wieder gut zu meinen und heizte die Halle schon mal gut vor. Das kennen wir sonst ehr aus der Halle des Gegners. Mit Max, Stibi, Mic, Robin, Thomas und Dominic gingen wir ins Rennen. Der Gegner verzichtete auf seine Nummer 1, war aber dennoch sehr stark. Max und ich in Doppel 1 mit etwas Glück und Geschick gegen 2 Ladys zum 3:1 Sieg. Da fehlt noch ein bisschen die Abstimmung, aber das wird wieder.  Mic und Robin gegen 100 Jahre oder mehr Erfahrung knapp in 4 Sätzen gescheitert. Altmeier und Berger heute in zu viel Einigkeit. Kennt man so bei den beiden gar nicht. Thomas und Domi gegen Noppe und Anti. Das war aber nur der Knecht. Schmidt an seiner Seite anfangs überfordert, drehte ebenso auf die Knecht und der 5te viel an Büchig. Wieso .. ja das Fragten sich wohl alle. Egal, die Einzel sollten da wieder gut machen. Max vs Julia war nie gefährdet. Locker 3:0 gegen Abwehr.  Stibi gegen den Alt(en)meier war da weniger Erfolgreich.  Zu wenig Konzept gegen den am Tisch klebenden Gegner. Mic nahm es dann mit Knecht auf. Der allerdings knechtete Mics Topspin mit Noppe und Anti. Robin, die Ruhe in Person, ließ sich nicht auf die Spielchen der Frau Reisinger ein. im 5ten klar zu 2 gewonnen! Weiter so. Domi gegen Schmidt nur ein Satz unkonzentriert, fand auch den Weg zum Sieg, während nebenan Thomas den Berger entkurbelte.  Endlich Führung. Max schoss dann Altmeier mit weniger als 11 Punkten in 3 Sätzen aus der Box. Meine Fresse, was eine Leistung. Ich kurbelte dann 5 Sätze gegen Abwehr Julia. Letztlich gewonnen, aber die Leitung ist schwer ausbaufähig. Mic wollte dann auch nicht als Einziger gegen die Damen verlieren und spinnte sich in 3 durch. Robin und der Knecht …. Ja ich dachte der kann den. Heute leider nicht. War aber nicht tragisch da Domi bereits nebenan Berger mit Schuss und Netz niedergerungen hatte.

Alles in allem ein 9:5 das wir beim SVK mit Duschen und Weizen feierten.

Freitag in Busenbach sollen die nächsten Punkte folgen, auch wenn das wie immer kein Selbstläufer wird.

 

N8

Stibi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.