Herzlichen Glückwunsch an Constantin Preis – Deutscher Meister über 400m Hürden und WM-Teilnehmer

Im Berliner Olympiastadion lief Constantin Preis, der für den VFL Sindelfingen startet und von Sebastian Marcard (VFL) und unserem Leichtathletiktrainer Olaf Klein trainiert wird, bei den Aktiven am 04.08.2019 erstmalig zum deutschen Meistertitel über 400m Hürden.

https://www.leichtathletik.de/tv/video-detail/video-detail/detail/21279-mega-finish-constantin-preis-rennt-an-allen-vorbei/

Den Vorlauf konnte der aktuelle DM U23 Meister und EM U23 4. Platzierte, wohnhaft in Pforzheim, souverän in 50,87s gewinnen. Im Finale sicherte sich Constantin nach einem optimal eingeteilten Rennen in persönlicher Bestzeit von 49,32s den 1. Platz.

Aufgrund dieser ausgezeichneten Leistung nominierte ihn der Deutsche Leichtathletik Verband für die Young Diamonds Meeting Challenge in Zürich am 28.08.2019.

Dort siegte der 21-jährige Student der Ernährungswissenschaften und unterbot mit 49,23s die Norm (49,30s) für die Weltmeisterschaft in Doha Anfang Oktober.

Lena Wink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.