Ergebnisse 2015

Die Saison begann wie immer mit einem Spiel der Hardtliga, da auch hier die meisten Spiele gespielt werden. In einer Staffel mit 8 Mannschaften gibt es Hin- und Rückspiele. Der Meister steht erst Ende Juli fest.

Beiertheim 1 eröffnete in der Hardtliga Staffel Mitte am 15. April mit einem Heimspiel gegen die Freunde vom FV Grünwinkel mit einem deutlichen Sieg die Saison. Beiertheim 2 folgte 2 Tage darauf. Am 17. April konnten in der Hardtliga Staffel Süd die Wilde 13 auf heimischen Platz besiegt werden.

Beiertheim 1 konnte diese Leistung nicht an allen Spieltagen abrufen und so reichte es am Saisonende für einen 3. Platz in der Tabelle der Staffel Mitte.

Für Beiertheim 2 ging die Saison jedoch erfolgreich weiter und mit nur einer Niederlage wurde am 17. Juli die Meisterschaft gefeiert. Der 1. Platz berechtigte zur Teilnahme am Hardtliga Finale in Oberhausen. Mehr dazu am Ende des Berichtes.

Beim „offiziellen“ Ligaspielbetrieb begann die Saison am Wochenende 18./19. April. An fünf Großspieltagen mit jeweils 12 Mannschaften werden die Auf- und Absteiger ermittelt. Jeder spielt einmal gegen jeden.

Die Landesliga erreichte am Saisonfinale einen guten 5. Tabellenplatz. Die ganze Saison über konnte man gut mitspielen.

Die gerade frisch in die Bezirksliga aufgestiegene Mannschaft musste hier mehr kämpfen. Spieltag für Spieltag wurde um jede Kugel gekämpft. Leider nicht mit immer guten Ergebnissen. Und so wurde es am letzten Spieltag 12. Juli in Bühl zur Gewissheit. Es wurde nur der 11. Tabellenplatz und damit auch der Abstieg in die Kreisliga.

Auch bei den Pokalwettbewerben konnten keine Erfolge erreicht werden.

Beim Ligapokal traten wir mit 2 Mannschaften an. Beiertheim 1 verlor knapp am 27. April mit 2:3 Punkten gegen den BC Karlsruhe, Beiertheim 2 verlor am 14. Juli mit 1:4 Punkten gegen Steinegg.

Beim BBPV Pokal am 13. Mai verloren wir auf heimischen Platz gegen BC Achern.

Die Saison endete jedoch erfreulich mit dem oben bereits erwähnten Hardtliga Finale in Oberhausen am 10. Oktober. Hier bekamen wir unseren Pokal für die Staffelmeisterschaft überreicht.

Zudem trafen sich jeweils die beiden ersten der Staffeln Nord, Mitte und Süd zum Ausspielen der Meister der Liga. Nach einem schönen Bouletag erreichte Beiertheim 2 einen guten 3. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.