Damen 2 unterliegen gegen VSG Mannheim

Die Damen des SVK bestritten am 16. Oktober 2021 ihr drittes Saisonspiel. Gegner war die Mannschaft des VSG Mannheim.

Der erste Satz startete gut für die Damen um Mannschaftskapitänin Leonie Reimer. Die Aufschlagserien von Lucia Reeh und Annika Merz verschafften dem SVK eine kleine Führung. Es ging im Gleichschritt Richtung Satzmitte. Doch eine Aufschlagserie der gegnerischen Zuspielerin brachte die Annahme des SVK unter Druck. VSG Mannheim ging in Führung und konnte diese auch bis zum Ende des ersten Satzes beibehalten (25:20).

Im zweiten Satz kam Sara Monnecchi für Lucia Reeh auf das Feld. Die Damen des VSG Mannheim erwischten den besseren Start.
Der SVK konnte sich immer wieder ran kämpfen. Die Abwehr kratzte die Bälle. Der Block entschärfte phasenweise die starken Angriffe der Gegnerinnen. Doch der Kampf sollte sich nicht lohnen. Auch der zweite Satz ging mit 25:20 an die Gegnerinnen.

Im dritten Satz erfolgte der Rückwechsel von Lucia Reeh und Sara Monnecchi, Viki Swierkowski kam für Svea Nagel auf das Feld.
Der dritte Satz begann ausgeglichen. Die Damen des SVK mobilisierten noch einmal ihre Kräfte. Doch die starken Aufschläge des VSG Mannheim brachte die Annahme des SVK erneute ins Wanken. Die Mannschaft des SVK kämpfte noch einmal und konnte aufholen (21:22). Davon ließ sich die gegnerische Mannschaft nicht beeindrucken. Sie holten sich auch den dritten Satz und somit drei Punkte (25:22)

Für den SVK spielten: Svea Nagel, Viki Swierkowski, Lucia Reeh, Sara Monnecchi, Annika Merz, Leonie Reimer, Sabrina Hasenfuß, Hannah Braunhaelter, Katharina Feil, Anna Sandmüller, Manuela Völz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.