Damen 2 gewinnt gegen den Tabellenersten

Zum Abschluss des Jahres machte sich die Damen 2 des SV KA-Beiertheim noch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Mit einem klaren 3:0 (25:19, 25:19, 25:16) gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenersten USC Freiburg gewannen sie weitere 3 Punkte.

Man hatte sich auf ein eng umkämpftes Spiel eingestellt, doch dass es dann nach drei Sätzen schon rum war, hatte keiner so richtig erwartet. Damit gelang den Damen 2 die perfekte Revanche für die 0:3-Pleite im Hinspiel.

Im ersten Satz zauberte Maischa mit einer 8-punktigen Aufschlagserie den perfekten Start. Insgesamt überzeugte jeder aus der Mannschaft mit sehr guten Aufschlägen, die es der Freiburger Annahme immer wieder schwer machten. Diese kämpften sich natürlich auch von Zeit zu Zeit wieder heran. Aber indem man im Angriff noch eine Schippe drauflegte und als Team zusammenhielt, war es kein Problem jeweils den Satzsieg zu holen.

Die Damen 2 freuen sich im neuen Jahr auf den Rest der Rückrunde, in der sie weiter die Spitze angreifen wollen.

Es  spielten: Jessica Weissgerber, Hannah Elsenhans, Verena Böswald, Luise Herrmann, Maischa Bassermann, Alisa Grunwald, Lena Ecker, Jenny Zojzi, Annika Merz, Josephina Sonnen, Lea Lumpp, Vanessa Geppert

Coach: Simon Kamm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.