D1-Junioren mit verdientem 3:0 Derbyauswärtssieg bei der SG Siemens

Ein hartes Stück Arbeit, sowohl in der Anfangsviertelstunde als auch das Hochhalten der Konzentration über die gesamte Spieldauer hinaus. Es war ein gelungener Start in die Rückrunde mit 6 Punkten, womit man auch durch das Punktelassen der Konkurrenz wieder an Platz 2 schnuppert.  Die Mannschaft spielt diszipliniert, zeigt mentale Stärke und Charakter. Tugenden, welche in der Hinrunde nicht immer zu sehen waren. Aktuell geht die spielerische und individuelle Entwicklung wieder steil nach oben, was das Trainerteam Taugner / Giese im Hinblick und das Hinarbeiten auf einen schalgakräftigen Kader für die C2-Junioren echte Freude bereitet.

Am Donnerstagabend haben alle Spieler die nötigen Laufwege füreiandner gemacht und bis zum Schluss nicht nachgelassen. Torwart Hannes hielt beim Stand von 0:0 einen sehr fragwürdigen 9m. Klasse Jungs. Der SG Siemens und Coach Fabian Geppert weiterhin Erfolg in dieser Runde.

Aufstellung:

Hannes (TW), Nico (C), Arda, Liam, Kenan, Matteo, Joel, Adrian, Efe, Lias, Janina, Yanis

Tore:

0:1 Lias (26.), 0:2 Joel (31.), 0:3 (35.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.