B2 gewinnt zweites Testspiel gegen den Bulacher SC

Von Beginn an war die B2 des SVK die spielangebende Mannschaft. Nach einer in der 3. Minute verpassten Riesengelegenheit von Kevin erfolgte in der 10. Minute das verdiente Führungstor durch Mio zum 1:0. Die Bulacher ließen sich dadurch jedoch nicht entmutigen und es folgte ein gefährlicher Angriff in der 14. Minute, der jedoch vom SVK Keeper Noah souverän pariert wurde. In der 25. Minute erhöhte die B2 dann auf 2:0 nach Assist in den Strafraum von Kutay auf Chris. Nach einigen vergebenen Chancen erfolgte kurz vor der Halbzeit in der 38. Minute nach einer Hereingabe von Kevin auf Milutin das 3:0.

Nach der Halbzeit wurde die Torserie fortgesetzt. Durch eine Standardsituation in der 50. Minute nach Ecke durch Mio auf den Kopf von Chris stand es 4:0. 13 Minuten später Pass von der linken Seite durch Liam auf Lukas …die Tafel zeigt 5:0. Der Ehrentreffer für Bulach erfolgte in der 70. Minute nach einem gescheiterten Rückpass zum Schlussmann. Leandro netzte nach Eckball zum 6:1 Endstand ein.

Das Ergebnis spricht für sich und eigentlich hätten noch 3-4 Tore mehr drin sein müssen. Dranbleiben und weitermachen !

Das nächste Testspiel findet am 11.07 um 16.00 Uhr beim VFR Heilbronn 96/18 statt.

(JK)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.