Vorzeitige Öffnung von zwei Tennisplätzen

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

seit dem Beginn des Lockdown Mitte Dezember können wir unseren Sport nicht mehr ausüben. Ob die Tennishallen vor dem Ende der Wintersaison noch geöffnet werden, kann zur Zeit niemand sagen.

Aus diesem Grund haben wir uns in Abstimmung mit dem Vorstand des SV Karlsruhe-Beiertheim entschlossen, die Plätze 4 und 5 ab sofort vorzeitig zu öffnen. Diese Plätze weisen einen relativen festen Untergrund auf, während die anderen Plätze erst nach der üblichen Frühjahrsinstandsetzung bespielbar sein werden.

Bitte beachtet unbedingt folgende Punkte: 

  • Bucht die Plätze über das elektronische Buchungssystem.
  • Beginnt mit dem Spiel nicht vor 11:00 Uhr, damit die Plätze einigermaßen trocken sind. Spielende ist vorläufig um 19.00 Uhr.
  • Tragt Euch in die beim Tennishäusle ausgelegte Anwesenheitsliste ein. Die jeweils letzten Spieler werfen bitte die Liste des Tages in den Briefkasten der Verwaltung ein.
  • Beachtet die allgemeinen Hygieneregeln (Abstand, Kommen – Spielen – Gehen)
  • Spielt ausschließlich Einzel (auch zur Schonung der Plätze).
  • Geht bitte mit den Plätzen sehr sorgsam um. Vermeidet das Rutschen auf dem Spielfeld. Schließt eventuelle Löcher mit dem Holz. Tretet lose Linien fest. Seid beim Abziehen sehr vorsichtig.
  • Zieht an den Montagen und Dienstagen das Eingangstor zum Vereinsgelände zu und verschließt das Tor. Das Tor zum Bad muss verschlossen gehalten werden.

Die Nutzung der Plätze erfolgt auf eigene Gefahr. Die neuen Duschen / Umkleiden sind nach wie vor geschlossen. Die Außentoilette in der neuen Gymnastikhalle ist geöffnet.

Wir müssen uns vorbehalten, die Plätze je nach Witterung wieder zu schließen.

Mit herzlichen Grüßen

Horst Fröhlig                                      Eberhard Natter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.