1. Schnupperkursturnier 2024

Was für ein Glück mit dem Wetter! Nach dem samstäglichen Dauerregen konnte am 23. Juni 2024 das 1. Schnupperkursturnier 2024 bei besten Bedingungen stattfinden. Ca. 20 Teilnehmer/innen hatten sich eingefunden. Bei Doppelspielen mit wechselnden Partnern/innen ergab sich die Möglichkeit, bestehende Spielkontakte zu vertiefen und neue Spielkontakte anzuknüpfen. Martin nahm die Einteilungen in bewährter Weise vor; Marion und Jutta kümmerten sich um Getränke und Verpflegung. Vielen Dank an Martin, Marion und Jutta für die Organisation.

Viele Grüße

Eberhard

Kunst auf dem Tennisgelände

Unsere alte Ballwand ist zu einem Kunstobjekt geworden. Unser Platzwart Detlef hatte die Idee; Marion hat den Graffiti-Künstler Jonas Klein gefunden und Jonas hat das Werk nun ausgeführt: Die alte Ballwand schmückt jetzt ein Graffiti mit Tennismotiven in den Farben unseres Vereins. Ganz herzlichen Dank an Jonas Klein für den Entwurf und die Ausführung. Es ist Jonas hervorragend gelungen, die Dynamik des Tennissports in Szene zu setzen.

Start in die Sommersaison

Am 1. Mai starteten wir offiziell in die Sommersaison mit unserer traditionellen Platzeröffnung. Über 50 Mitglieder hatten sich bei bestem Wetter eingefunden. Kai organisierte das Spielen in wechselnden Doppelgruppen. Die Spiele liefen bis weit in den Nachmittag hinein. Marion und Jutta kümmerten sich um den Imbiss und die Getränke.

Nun freuen wir uns auf eine schöne Sommersaison, mit guten Matches und netten Begegnungen auf dem Platz. Ich wünsche unseren zwölf Erwachsenen- und fünf Jugendmannschaften viel Erfolg bei den Mannschaftswettbewerben. Unsere neuen Mitglieder und die Schnupperkursler heiße ich herzlich willkommen.

Eberhard Natter

Elterntreffen in der Tennishalle Mühlburg

Liebe Tennisfreundinnen und -freunde,

am 4. Februar 2024 fand das erste Treffen mit den Eltern unserer Tennisjugend in der Tennishalle Mühlburg statt. Parallel mit dem von Kristina Mesaros und Filip Ledenski geleiteten Jugendtraining trafen sich zahlreiche Eltern mit dem für die Jugendarbeit verantwortlichen Team.

In meiner Begrüßung habe ich berichtet, dass wir mit Kevin Hirt einen sehr engagierten neuen Jugendwart gewonnen hätten. Kevin habe sich mit großer Begeisterung an die Arbeit gemacht. Um ihn herum gebe es ein tatkräftiges Team an Helfern. Dennoch sei die Mitarbeit der Eltern bei der Betreuung der Medenspiele unentbehrlich.

Kevin stellte sich bei den Eltern mit einer kurzen Ansprache vor. Er erklärte, dass er auf der bisherigen Jugendarbeit aufbauen, aber auch neue Wege gehen wolle. Ein erster Schritt sei die Besorgung einheitlicher Trikots für die Jugendmannschaften. Er wolle bei möglichst vielen Medenspielen anwesend sein; die Eltern könnten bei der Betreuung der Mannschaften auf seine Unterstützung setzen.

Bei Kaffee und Kuchen gab es anschließend viele interessante Gespräche zwischen den Eltern und den Vereinsverantwortlichen. Wir sind mit dem Gefühl nach Hause gegangen, dass das erste Elterntreffen ein voller Erfolg war. Unser Dank gilt Esther, Marion und Ana, die bei der Vorbereitung mitgeholfen haben.

Mit herzlichen Grüßen

Eberhard Natter                                             Kevin Hirt

Ein schöner Saisonabschluss

Was für ein schöner Abschluss der Freiplatzsaison 2023!

Am 7. Oktober trafen sich rd. 40 Spielerinnen und Spieler zum Saisonabschluss 2023 auf den Freiplätzen. Das Wetter war anfangs etwas kühl, wurde aber immer besser. In wechselnden Doppeln spielten Jung mit Alt, Fortgeschrittene mit weniger Fortgeschrittenen, Frauen mit Männern. In den Pausen gab es bei Kaffee und Kuchen nette Gespräche. Nach dem Ende der Matches stärkten sich alle im Sonnenschein mit Würstchen vom Grill, Brötchen und Getränken.

Wir danken allen, die mit ihren Kuchenspenden oder in sonstiger Weise zum Gelingen des Saisonabschlusses beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht an Marion, die das Fest zum Saisonabschluss maßgeblich vorbereitet hat.

Saisonabschluss

Liebe Tennisfreundinnen und Tennisfreunde,

am geplanten Termin für den Saisonabschluss soll es bestes Tenniswetter geben. Leichte Bewölkung und 25 Grad sind vorhergesagt.

Wir laden Euch daher zum Saisonabschluss auf

Samstag, 7. Oktober 2023, 14.00 Uhr

ein. Wie gewohnt wollen wir miteinander in unterschiedlichen Begegnungen spielen: Jung gegen Alt, Männlich gegen Weiblich, Fortgeschrittene gegen weniger Fortgeschrittene und dies alles in wechselnden Paarungen.

Marion kümmert sich um Würste, Brötchen und Getränke. Für Kuchenspenden sind wir dankbar. Falls sich jemand an der Vorbereitung beteiligen möchte, freut sich Marion.

Mit herzlichen Grüßen

Eberhard Natter                                 Saskia Melcher