Klarer Heimerfolg der E3

Auch im dritten Punktspiel war unsere E3 gegen Neuburgsweier von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft, konnte aber ihre Möglichkeiten nicht nutzen, da sich Neuburgweier immer wieder befreien konnte. In der 5. Minute, war Beiertheim zu weit aufgerückt. Durch einen Konter der Gäste konnte der frei durchlaufende Stürmer das 0:1 erzielen. Erst nach dem Kopfballtor von Luca in der 8. Minute zum 1:1, nach einem Eckball des gerade eingewechselten Laurin, war der Knoten geplatzt. In der 10. Minute bekam Ronny den Ball in der Nähe der Eckballfahne und schlug die Kugel hoch aufs Tor. Beim Abwehrversuch lenkte der Gästetorwart den Ball ins eigene Netz, 2:1.

In der 15. Minute erkämpfte sich Ronny nach einer Rechtsflanke den Ball kurz vor der Torauslinie, zog nach innen und schoss ins lange Eck zum 3:1. Eine Minute später erlief Luis einen Steilpass von Luca und lochte mit Flachschuss zum 4:1 Halbzeitstand ein. 

Gleich nach dem Seitenwechsel, in der 26. Minute, dann ein Eckballtor von der linken Seite durch Ronny zum 5:1. In der 30. Minute schaltete Paolo nach einem Pass von links am schnellsten und schoss aus der Drehung zum 6:1 ein. Als Max in Minute 39 von der Mittellinie einen Fernschuss wagte, senkte sich der Ball über den zu weit vor dem Tor stehenden Torwart ins Netz zum 7:1. In der 49. Minute passte Laurin nach rechts zu Ronny. Der flankte vor das Tor. Der Gästetorwart konnte den Ball nur noch abklatschen. Sebbi reagierte sofort und hämmerte den Ball mit Wucht unter den Querbalken zum 8:1 Endstand.

Nach der Pause wurde Beiertheim immer stärker, Die Gäste kamen kaum noch aus der eigenen Hälfte. Nur die mangelnde Chancenverwertung war zu bemängeln. Mit etwas mehr Konzentration hätte das Ergebnis gut zweistellig ausfallen können.

Kader: Jakob Schneider (Tormann), Paul Burst, Luca Duvnjak, Max Subbert, Paolo Renon, Ronny Richter, Carl Bitter, Luis Becker, Sebastian Backes, Laurin Wimmer, Vincent Ehrenberg

Marian Wimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.