Keine Haue gg Aue

Nachgereicht wird dieses Spiel,

denn zu berichten gibt es viel.

Eine Tragikomödie in 16 Akten,

zum Schluss wir einen Punkt uns packten.

Wolfram/Steffen ließen sich nicht hetzen,

gewannen trotzdem in 3 Sätzen.

Timo und Raphael verloren nach großem Kampf

Schneider und Schwander gewannen trotz zeitweiligem Weinkrampf.

Lothar und ich spielten sehr verhalten,

Gutsche und Wahl durften den Punkt behalten.

Bei Steffen und Schneider ging das Geweine ob des Balles weiter,

zum End war leider Andreas wieder heiter.

Ähnliches Bild beim andern Spitzenspiel,

nach 5 hart umkämpften Sätzen war Schwander am Ziel.

Und wir 1:4 zurück,

doch Wolfram erzwang mit 3:1 sein und unser Glück.

Raphael traf zur gleichen Zeit auf Kinne,

doch dessen Spiel schmeckte ihm nicht-Pfui Spinne!

Lothar mit Rückhand stört und Vorhand spinnt,

in 4 Sätzen er sein Spiel gewinnt.

Mit Timos Taktiktipps im Gepäck,

packte ich den Gutsche w(ä)eg:)

Steffen in Runde zwei gegen Schwander,

doch irgendwie war seine Rückhand heut durcheinander,

drum ging das Ding in Fünfe weg,

man könnte sagen: So ein Dre….

Ein Meisterstück und großen Sport ,

zeigte Timo gegen Schneider in einemfort,

auch mit Aufschlägen aus der Hand,

sah dieser überhaupt kein Land.

Gegen den alten Taktikfuchs Kinne,

konnte Wolfram mit Vorhand, Kampf und Spucke gewinne (Kraichgau Dialekt)

Raphael gegen den fluchenden Wahl ,

gewann in 5 Sätzen und es brodelte der Saal.

Lothar kam leider überhaupt nicht zum Schuss

und so war nach drei Sätzen schon Schluss.

Gegen Schönberger war`s für mich mal wieder kein Zuckerschlecken,

doch nach vier Sätzen durft ich die Arme zum Siege hochstrecken.

Das Abschlußdoppel ging unterdessen in die Binsen,

trotzdem gab es Grund zum leichten Grinsen.

Denn 1 Punkt gegen Aue ist viel besser als Haue:)

Ein besonderer Glücksbringer saß im Übrigen auf der SG Bank,

an die Pfote Alex deshalb hier einen besonderen Dank:)

So..und nun mal wieder in die Ecke ihr Reimewesen,

seid`s für heute gewesen!

Mario

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.