Erster Heimspieltag: 3 Punkte für Damen 5

Am gestrigen Spieltag begrüßte die Damen 5 des SVK Beiertheim ihren ersten Gegner, den TV Bühl 2. Der erste Satz verlief bis zu einem Stand von 16:16 stets ausgeglichen. Schließlich gelang den  Mädels ein Vorsprung, der ihnen den ersten Satzsieg brachte (25:21).

Nach dieser eher inkonstanten Startphase gingen die Mädels im zweiten Satz von Anfang an deutlich in Führung und hielten diese auch bis zum Ende (25:14). Im dritten Satz erhöhte der Gegner den Druck , wovon sich die Beiertheimerinnen jedoch nicht verunsichern ließen. Souverän holten sie sich den dritten und letzten Satz (25:21) und somit auch die ersten 3 Punkte der Saison.

Im zweiten Spiel trat die Damen 5 gegen den PSK an, einen bereits bekannten Gegner aus den vergangenen Saisons. Die Beiertheimerinnen starteten gut ins Spiel, doch schlichen sich in der Mitte des ersten Satzes Eigenfehler ein, sodass der Satz am Ende an den Gegner ging (17:25). Unberührt davon ging es in den zweiten Satz. Bei einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen, schafften es die Mädels, die Nerven zu bewahren, was schließlich mit einem Satzsieg belohnt wurde (27:25). Motiviert bauten sie im dritten Satz weiter Druck auf. Starke Aufschläge und gezielte Angriffe brachten viele Punkte ein. Am Ende reichte es aber leider nicht mehr und der Satz ging knapp an den Gegner (22:25). Im vierten Satz machte sich die Erschöpfung bemerkbar. Aufschlag- und Annahmefehler führten früh zu einem Rückstand von 11 Punkten (8:19). Aber so leicht wollten sich die Mädels nicht geschlagen geben. Nach einer Auszeit konnten sie sich nochmal sammeln und stark aufholen. Trotzdem reichte es nicht mehr für den Sieg und so gingen der vierte Satz (16:25) und damit auch das Spiel (1:3) an den PSK.

Auch wenn die Mädels nur einen Sieg holen konnten, sind sie sehr zufrieden mit ihrer Leistung und glücklich über die ersten 3 Punkte. Dafür gab’s zum Schluss auch leckere Sieger-Brownies von Trainer Simon 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.