Damen 1 verliert 0:3 in Sinsheim

Das letzte Auswärtsspiel in diesem Jahr brachte die Damen 1 des SV KA-Beiertheim am vergangenen Samstag, den 30.11.19, nach Sinsheim zum Tabellenzweiten.
Der SV KA-Beiertheim, der bis dahin den vierten Platz der Tabelle besetzte, startete mit hoher Konzentration und guter Stimmung in die Partie und ließ sich vom amtierenden Meister der Dritten Liga Süd nicht abhängen. Bis zur Mitte des Satzes waren beide Teams gleichauf und zeigten spannende Ballwechsel. Dann konnten sich die Damen des SV Sinsheim jedoch mit einem Spielstand von 12:16 absetzten. Diesen Punktevorstand konnte der SV KA-Beiertheim in der Endphase leider nicht mehr aufholen. Zwar wehrten sie den ersten Satzball für den SV Sinsheim bei 18:24 noch ab, verloren den ersten Satz dann aber mit 19:25.

Der erste verlorenen Satz änderte aber nichts an der guten Stimmung der Damen 1 des SV KA-Beiertheims und so begannen sie auch den zweiten Satz mit einer sehr guten Leistung, die vor allem durch druckvolle Aufschläge gekennzeichnet war. Dies brachte den Karlsruherinnen einen Punktegleichstand bis zum 14:14. Doch leider reichten die Qualitäten nicht um den Gleichstand bis zum Ende zu halten. Die Damen aus Karlsruhe verloren den Anschluss und somit ging der zweite Satz ebenfalls mit 18:25 an den SV Sinsheim.

Im dritten Satz bewiesen die Damen des SV KA-Beiertheim großen Kampfgeist. Zu Beginn machten die Sinsheimerinnen durch ihre starken Angriffe Druck, wodurch der SV KA-Beiertheim bis auf sieben Punkt beim Stand von 13:20 zurück fiel. Die Karlsruherinnen sammelten aber nochmal all ihre Kräfte und holten bis zum 18:21 auf. Um sich jedoch eine Führung zu erspielen, reichte es leider nicht mehr. Den dritten Satz verlor der SV KA-Beiertheim mit 19:25. An diesem Tag waren die Damen 1 des SV KA-Beiertheim dem SV Sinsheim zu unterlegen und somit ging das Spiel an den stark spielenden Tabellenzweiten. Der SV Karlsruhe-Beiertheim bleibt weiterhin auf Tabellenplatz vier.

Das nächste Spiel bestreitet der SV KA-Beiertheim wieder in Karlsruhe am nächsten Samstag, den 07.12.19 gegen den SSC Freisen.

Für den SV Karlsruhe-Beiertheim spielten: Sophia Beutel, Anela Hadzic, Katrin Hahn, Inga Kizele, Franziska Klein, Toni Kopp, Livia Lippl, Vanessa Petri, Vanessa Reich, Josephina Sonnen, Nadine Spuhler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.