Korfball ab 16 Jahre, gemischt

Korfball ist ein Anfang des letzten Jahrhunderts in Holland entwickeltes Ballspiel. Die Spielidee: 4 Frauen und 4 Männer spielen gemeinsam in einer Mannschaft. Einen Punkt erzielt, wer den Ball von oben durch den Korb wirft. Am Ende siegt die Mannschaft, die die meisten Körbe erzielt hat. Das Wort „Korf“ ist niederländisch und bedeutet Korb.
Faires Zusammenspiel und Gleichberechtigung von Mann und Frau sowie von Groß und Klein sind die wichtigsten Grundsätze des Korfball-Spiels, dadurch eignet es sich nicht nur für den koedukativen Sportunterricht an Schulen, sondern auch zur Verbesserung des Teamgeistes in Firmen und zur Vorbereitung auf andere Ballsportarten.
Weltweit wird Korfball in über 60 Ländern auf allen Kontinenten gespielt – mit kontinentalen und Weltmeisterschaften – und ist World Games Sportart.

WANN & WO?

Jeden Donnerstag (außer in den Schulferien)
19:00 – 20:30 Uhr

Europahalle Beiertheim
Hermann-Veit-Straße 7
76135 Karlsruhe

Leitung

Ute Wickenhäuser
E-Mail: utew.sport@web.de

Für Interessierte

  • Einstieg jederzeit möglich
  • Keine Anmeldung erforderlich
  • 2x schnuppern möglich
  • Mitbringen: Sportbekleidung, Hallenschuhe & Motivation