Corona-Update zum 01. Juli 2020

Liebe Sportfreunde,
liebe Mitglieder, liebe Gäste,

erneut hat es Veränderungen bei den Corona Verordnungen gegeben, über die wir euch gerne informieren möchten.

Hier die wesentlichen Punkte zusammengefasst:

Der Besuch der Sportstätte und der Gaststätte erfolgt auf eigenes Risiko.
Der Zugang zu den Vereinsanlagen ist aktuell nur über den Haupteingang möglich.
Der Mindestabstand von 1,5 m ist auf dem Sportgelände einzuhalten.
Der Indoor- und Outdoorsport ist ausschließlich für angemeldete Sportgruppen möglich.
Es gilt: Kommen-Spielen-Gehen
Sportgruppen sind auf 20 Personen begrenzt.
Die Datenerfassung der Teilnehmer ist verpflichtend. Eine Verweigerung führt zum Ausschluss am Training.
Die Datenlöschung erfolgt nach vier Wochen.
Die Duschen und Umkleiden auf unserem Vereinsgelände bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen. Die Nutzung der Toiletten ist möglich.
Weder in den Sporthallen noch bei Trainingseinheiten auf unserem Vereinsgelände dürfen Zuschauer anwesend sein.
Zuschauer sind nur bei Wettkämpfen in eingeschränktem Maße erlaubt.
Keine Teilnahme an Sportangeboten bei Erkältungssymptomen.
Kein Zutritt für Sportler und Gäste der Vereinsgaststätte bei Erkältungssymptomen.
Aushänge informieren über Verhaltens- und Hygieneregeln.
Bei Zuwiderhandlung kann ein Platzverweis verhängt werden.
Zur Einhaltung der Maßnahmen sind aus jeder Abteilung Verantwortliche benannt worden, die die Einhaltung laufend überprüfen.

Basis für die Regeln bildet die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg zum 01.07.2020, die Corona-Verordnung Sport und kommunale Auflagen. Die Verordnungen gelten bis zum 31.08.2020.

Bleibt auch weiterhin fit und gesund.

Monika Reinbold

1. Vorsitzende

Traditioneller Neujahrsempfang für das ehrenamtliche Engagement und Vereinsehrungen in Silber und Gold

DANKESCHÖN zu sagen,

bei allen Abteilungsleitungen, ehrenamtlichen Helfern bei Vereinsfesten oder bei Mitgliedern, die bei der Pflege des Vereinsgeländes Hand anlegen oder bei sportübergreifenden Veranstaltungen beim Auf- und Abbau helfen, oder die Angestellte des Vereins in irgendeiner Weise unterstützen, ist bei uns seit Jahren eine liebegewonnene Tradition geworden. „Traditioneller Neujahrsempfang für das ehrenamtliche Engagement und Vereinsehrungen in Silber und Gold“ weiterlesen

– Neubau – Richtfest auf dem Gelände des SV Karlsruhe-Beiertheim

Am 18.01.2020 fand das Richtfest für unseren Neubau statt.
Die Gäste wurden von der ersten Vorsitzenden Monika Reinbold und ihrem Vorstandsteam in der dafür festlich hergerichteten neuen Gymnastikhalle auf das Herzlichste willkommen geheißen.
Vor den offiziellen Grußworten wurde nach traditioneller Art und im feierlichem Rahmen der Richtspruch von den Zimmermänner verlesen und der dazugehörende Richtbaum auf dem Dach  aufgestellt.

Durch das Kommen von Martin Lenz – Bürgermeister der Stadt Karlsruhe und Präsident des Badischen Sportbundes Nord, Bernd Kielburger – Vizepräsident des Badischen Sportbundes und Frau Silke Hinken – Leiterin des Sport- und Schulamtes in Karlsruhe wurde das Neubauprojekt in seiner Wichtigkeit für den Verein unterstrichen.
Herr Bürgermeister Martin Lenz sprach von der Bedeutung dieses Tages und über den Mut des Vereins, dieses Bauvorhaben, das erhebliche Kosten aufzuweisen hat, als richtigen Schritt für die Zukunft zu sehen.

Das Modell der besitzenden Vereine in Karlsruhe und die seit Januar 2019 in Kraft getretenen Änderungen der Sportförderrichtlinien der Stadt Karlsruhe tragen dazu bei, dass die Vereine mehr Mut zu Investitionen haben.
Um diese Investitionen der Vereine zu verwirklichen, greifen auch die Sportförderrichtlinien des Landes Baden-Württemberg durch den Partner des Sports, dem Badischen Sportbund Nord. „– Neubau – Richtfest auf dem Gelände des SV Karlsruhe-Beiertheim“ weiterlesen

Richtfest beim SVK-Beiertheim

Liebe Vereinsmitglieder,

wieder gibt es einen Anlass zum Feiern!

Am Samstag, den 18.01.2020, findet um 11:00 Uhr das Richtfest für unsere neue Geschäftsstelle und das Gymnastikgebäude statt.

Wir laden euch herzlich dazu ein, um mit uns bei einem kleinen Umtrunk diesen Anlass zu feiern.

Das Richtfest findet auf unserem Vereinsgelände statt:

Hermann-Veit-Straße 3
76135 Karlsruhe

Bitte gibt uns zur besseren Planung Rückmeldung, mit wie vielen Personen ihr teilnehmen möchtet.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

SVK-Mitglieder schwimmen für den guten Zweck

Unter dem Motto „Mitmachen“ wird die größte integrative Schwimmsportveranstaltung in Südwestdeutschland von den Karlsruher Bäderbetrieben und dem Freundeskreis Sonnenbad e. V. veranstaltet.
Ziel der Veranstaltung ist es, eine möglichst große Spendensumme durch das gemeinsame Schwimmen von Bahnen zu erzielen. Möglich ist das durch freiwillige Schwimmer und Schwimmerinnen – mit und ohne Handicap – sowie Sponsoren, welche jeden geschwommenen Kilometer in Euros umwandeln. Gespendet wird zu Gunsten der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V.

Die Einladung zum 12 Stundenschwimmen am 28.9.2019 erhielten wir bei der Grundsteinlegung unseres Neubaus. Spontan sagten wir einem der Initiatoren unsere Teilnahme zu.
Teilnehmer aus der Abteilung Turnen fanden sich zusammen und vertrat den SV Karlsruhe- Beiertheim bei diesem Event.
Am Startblock 2+3 stiegen die Teilnehmer ins angenehm warme Wasser und mit der Startnummer 30 auf den Schultern, schwamm die kleine Gruppe des SVK im Sonnenbad unbeirrt vom Regen und Wind stundenlang ihre Bahnen. Jede geschwommene Bahn wurde von den Kampfrichtern ordnungsgemäß  notiert und am Ende der Veranstaltung zusammengezählt.
So konnte der SVK einen kleinen Beitrag für eine sinnvolle karitative Veranstaltung leisten.

Ein tolles Event im Sinne des Sports mit und ohne Handicap.

Grundsteinlegung auf dem Gelände des Sportvereins Karlsruhe-Beiertheim am 20.07.2019

Im Mai 2019 begannen beim SV Karlsruhe-Beiertheim die Arbeiten für die neue Geschäftsstelle und den kleinen Gymnastikraum mit neuen Sanitäranlagen für die Sportlerinnen und Sportler.

Zusammen mit zahlreichen Gästen wurde am 20. Juli 2019 in einer entspannten Atmosphäre und mit traditionellen Bauritualen der Grundstein dafür gelegt. In lockerer Art begrüßte die erste Vorsitzende Monika Reinbold alle erschienenen Gäste. Sie übergab danach an den Architekten Klaus Winkler, der in fachmännischer Kompetenz den Neubau bis in seine Einzelheiten erklärte.

Sportbürgermeister der Stadt Karlsruhe und Präsident des Badischen Sportbundes Nord, Martin Lenz, sprach in seiner Funktion von der Bedeutung dieses Tages in politischer Hinsicht, aber auch von dem Mut des Vereins, dieses Bauvorhaben, das erhebliche Kosten aufzuweisen hat, als richtigen Schritt für die Zukunft zu sehen.

Das Modell der besitzenden Vereine in Karlsruhe und die seit Januar 2019 in Kraft getretenen Änderungen der Sportförderrichtlinien der Stadt Karlsruhe tragen dazu bei, dass die Vereine mehr Mut zu Investitionen haben.

Wolfgang Elfner, Referatsleiter Sportstättenbau beim Badischen Sportbund Nord, informierte zudem, dass auch der BSB nach den Sportförderrichtlinien des Landes Baden-Württemberg das Bauvorhaben bezuschusst. „Grundsteinlegung auf dem Gelände des Sportvereins Karlsruhe-Beiertheim am 20.07.2019“ weiterlesen

Neues vom Bau

Liebe Vereinsmitglieder,

es ist soweit!

Wir legen am  Samstag, den 20.07.2019 um 11:00 Uhr den Grundstein für unsere neue Geschäftsstelle und unseren Gymnastikraum.