Fußball: B2 gewinnt mit 10 Spielern gegen Forchheim!

Mit einem 2:1 Erfolg kehrten 10 tapfere B2 „Helden“ aus Forchheim zurück. Trotz des unentschuldigten Fehlens von mehreren Spielern, behielt unser „Trainerfuchs“ Peter Schneider einmal mehr die Ruhe und stellte sich der schwierigen Aufgabe. Mit lediglich 10 Spielern ein Auswärtsspiel zu bestreiten, ohne einen Moment zu zögern, ist in höchstem Maße zu würdigen! Dies gilt übrigens im gleichen Maß für die B1,  die sich verletzungsbedingt ebenfalls klaglos jeder noch so schweren Aufgabe stellt! Wo andere Trainer mit einem Pool von über 20 Spielern nachts schlaflos durch die Wohnung „tigern“, wenn nur ein Spieler hustet, erzielt Peter Schneider von Woche zu Woche mit nur 6 bis 8 eigenen Spielern und angewiesen auf die Kooperation seiner Trainerkollegen, tolle Ergebnisse. Der aktuell 5. Platz in der Liga, bei einem Spiel weniger, bestätigt dies.  Die Abteilung Fußball setzt alles daran, hier, in dieser schwierigen Situation, Abhilfe zu schaffen und unseren beiden B-Jugenden die Unterstützung zu geben, die sie verdienen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.