Erstligist VC Wiesbaden kommt nach Karlsruhe – Seid dabei!

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte steht der SV Karlsruhe-Beiertheim im Achtelfinale des DVV Pokals. Ungeschlagen in insgesamt sechs Spielen in drei Runden qualifizierten sich die Karlsruherinnen für diese Sensation. Seit diesem Jahr erstmals in der Volleyball Bundesliga vertreten, begrüßt der Zweitligist mit Heimvorteil den Erstligisten VC Wiesbaden.
Wiesbaden spielt seit 2004 in der Bundesliga und stand bereits 2013 im DVV-Pokalfinale. Die vergangene Saison 2021/22 beendete der VCW auf dem siebten Tabellenplatz von insgesamt 12. Nach einem nicht ganz so gelungenen Saisonstart mit zwei Niederlagen gegen Vilsbiburg und Stuttgart, werden die Gäste erwartungsgemäß stark auflaufen, denn es gilt Selbstvertrauen zu tanken. Die Karlsruherinnen dagegen haben noch die Erfolge in den letzten beiden Spielen gegen Tabellenkonkurrenten im Rücken und stehen als Aufsteiger auf einem starken achten Platz von insgesamt 13.

In diesem Duell dürfen die meisten der Karlsruherinnen erstmals Erstliga-Luft schnuppern und möchten das am besten in einer vollen Halle: Kommt vorbei und unterstützt die Mannschaft bei dieser besonderen Erfahrung am Sonntag, den 13. November 2022, um 16 Uhr in der Halle der Friedrich-List-Schule.
Tickets gibt es online unter https://eventfrog.de/de/p/sport-fitness/volleyball/dvv-pokal-1-8-finale-6990765000953359413.html und am Sonntag ab 14 Uhr in der Halle. Für Verpflegung ist gesorgt.
Wer es nicht in die Halle schafft, kann das Spiel auch per Livestream über SPORT1 Extra verfolgen: https://www.sport1extra.de/en-int/playerpage/1547034



Eine Antwort auf „Erstligist VC Wiesbaden kommt nach Karlsruhe – Seid dabei!“

  1. Wünsche Euch eine übervolle Halle, damit wir bald die Lina-Radke-Halle benötigen. Kann aber leider nicht zum Spiel kommen und drücke die Daumen für ein schönes Spiel mit achtbarem Erfolg!
    Tolle Leistung !
    Gruss
    Erich Berner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.