Vereinsmeisterschaften der LG Region Karlsruhe am 30.09.2018

Am Sonntag den 30.09.18 fanden im Carl Kaufmann Stadion die alljährlichen Vereinsmeisterschaften der LG Region Karlsruhe statt.

Wir waren auch mit unseren Athleten aus der U10 / U12 und U14 vertreten und konnten Erfolge verbuchen.

Bei den U12 konnte sich im 3Kampf der M11 Ilja Linker den 1. Platz mit einem 50m Sprint in 8,26sek., einem Weitsprung von 4m und einem Weitwurf von 33,50m sichern.

Mathis Hoheisel konnte sich mit einem Sprint von 8,80sek, einem Weitsprung von 3,50m und einem Weitwurf mit 23m den 7. Platz belegen.

Bei den U14 ist Kjell Hamacher das erste mal bei einem Wettkampf an den Start und konnte sich in seiner Altersklasse gleich im Dreikampf der M13 den 3. Platz mit einem 75m Sprint von 11,63sek, einem Weitsprung von 4,04m und  einem Weitwurf von 46m sichern.

Im 3 Kampf der W12 konnten sich Sarah Lang auf dem 6. Platz mit einem 75 m Sprint von 12,25sek, einemWeitsprung von 3,54m und einem Weitwurf von 23m, platzieren.

Sorelle Sheyhing belegte den 7. Platz mit einem Sprint von 13,22 sek, einem Weitsprung von 3,33m und einem Weitwurf von 20m.

Beim Dreikampf der M10 konnte Lenny Argast mit einem Sprint von 9,32 sek, einem Weitsprung von 2,87m und einem Weitwurf von 30,50m den 4. Platz belegen.

Mitgewirkt haben auf dem Wettkampf noch bei den W12 SarahLang, mit einem 75m Sprint in 12,25 sek, einem Weitsprung von 3,54m und einem Wurf von 23m hat sie den 6. Platz erreicht, Sorelle Sheyhing den 7. Platz mit einem Sprint von 13,22 sek, den Weitsprung mit 3,30m, den Weitwurf mit 20m belegen.

 

Bei den U12 W10/11 waren auch Tessa Nolting, Maria Pohl, Charlotte Mac Carty  und Jasemin Kern imEinsatz .

Auch unsere U10 Athleten konnten Plätze belegen:

Sophie Scherer konnte sich bei den W9 den 5. Platz sichern, bei den W8 konnte sich Maila Mgbor den 2.Platz mit seinem Sprint von 8,84sek, einem Weitsprung von 3,45m und einem Weitwurf von 19,50m sichern.Yula Bandholz belegte den 3. Platz mit einem Sprint von9,54sek, einem Weitsprung von 3,20m und einem Weitwurf von 13,50m. Julius Dehnen bei den M8 den 1. Platz mit einem Sprint von 9,16sek, einem Weitsprung von 3,02m und einem Weitwurf von 25m sichern.

Vielen Dank für eure sportliche Leistungen, so machen Wettkämpfe Spaß.

Auch ein großes Dankeschön an den reibungslosen Ablauf im Einsatz aller helfenden Eltern.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Wettkampf mit euch allen.

Euer Trainer und Betreuerteam

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.