Damen 2 holt keine Punkte- dafür eine Verstärkung ins Trainerteam

Nachdem die Damen 2 des SV KA im ersten Satz in Freiburg mit ein paar Punkten in Führung lag, kämpfte sich das Team des USC Freiburg wieder heran und der Gastgeber gewann Satz Nummer 1. Die Beiertheimerinnen fanden im Folgenden nicht mehr ins Spiel zurück. Im 2. und 3. Satz konnten sie nicht konsequent punkten und zeigten einige Konzentrationsschwächen. Somit ging das Spiel schnell mit 3:0 auf das Konto der Freiburgerinnen.

Damen 2 können sich zwar über keine Punkte freuen, dafür aber über einen Neuzugang im Team! Sandra Szychowska wird uns im Trainerteam neben Michael Weiler begleiten! Herzlich Willkommen, Sandra!

Für den SV KA-Beiertheim spielten:

Annika Edelmann und Maischa Bassermann (Zuspiel), Josefine Joedicke, Janina Leiblein (Mittelblock), Vanessa Geppert, Svenja Martin (Diagonal), Katrin Geiger und Anela Hadzic (Außen/Annahme) und Stephanie Ebert (Libera).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.