24. Stadtwerke Karlsruhe Jugend Hallenmeeting

Wir waren mit unseren Athleten Fanny Lilienthal, Kjell Hamacher, Amelie Klipfel und Paul Marioth dabei.

Das Indoor Meeting in der dm Arena ist immer ein ganz besonderer Wettkampf, bezüglich der Location, aber ganz besonders in Bezug auf die folgenden Tagen, an denen die Top Leichtathleten aus der ganzen Welt teilnehmen.

Unsere Athleten konnten/ mussten sich im 60m Sprint mit anderen Athleten messen.

Es wurden wie üblich die Vorläufe zur Qualifikation zu den Endläufen und weitere Qualifikation zum 60m Sprint am Großen Meeting am Samstag, den 31.01.20 gehalten.

Fanny konnte sich bei ihren 60m im Vorlauf mit 8,88 sek,  leider nicht für den Endlauf qualifizieren, da hier nur die besten 8 teilnehmen können.

Im Gesamten hat sie sich aber zeitlich gut einordnen können.

Amelie hatte beim Start aus dem Block leider Probleme, lief aber tapfer weiter und konnte somit  die  60m mit 9,50 sek beenden.

Es können sich aus allen Vorläufen nur die 8 besten zum Finallauf qualifizieren.

Kjell konnte sich zum Finallauf mit 60m in 8,15sek qualifizieren.

( Da er genau die gleiche Zeit wie Eric Hess aus der LG Region Karlsruhe lief, übernahm dieser den Endlauf heute und Kjell den 60m Sprint beim Großen Idoor Meeting am 31.01.20 ).

Paul konnte sich beim 60m Lauf mit 8,31 sek, leider auch nicht zum Finallauf qualifizieren.

Da unsere Sportler aber laut den Zeiten sich im oberen Bereich befinden, sind wir auf ihre Leitungen heute sehr stolz.

Behaltet es im Auge und bleibt euch treu.

Euer Trainerteam Michaela Erb und Mia Erb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.