Herren 3 Pokal vs Forchheim

Am heutigen Abend ging es gegen Sonny und Kollegen in die erste Pokalrunde. Forchheim mit Jörger, Sontheimer und Reif am Start. Wir konnten heute wieder auf Klausuren Max zählen, der mit mir und Mic in die Box stieg. Alex pausierte und erholt in die zweite Runde einsteigen zu können.

Also ab zu Spiel 1. Max vs Reiff, der schnell reif für eine Abreibung war. Klare Sache für Mad Max. Stibi parallel dazu gegen Jörger. Der hatte heute wohl eine weniger guten Tag, ich etwas mehr Glück, somit ein klarer Sieg zum 2:0.  Mic, der bereits im Vorfeld an der Aufstellung zweifelte, nun gegen Sonny. Knapp warne alle 3 Sätze, aber eben leider knapp daneben. Schade, das war machbar. So ging es ins Doppel mit Max und mir gegen Jörger und Sonny. Ab und an stotterte der Beiertheim er Motor ein wenig, aber Jörger stotterte noch mehr. Vor allem bei dem ein und anderen Netz/Kantenball, gerne auch in Kombination gespielt. 3 zu 1 Führung. Max also gegen Jörger. Der machte nun etwas mehr Probleme als gegen mich, aber Max ist halt der Mad Max und holte sich Satz 4 überzeugen.

Sieg ein getütet, auf in Runde 2.

Stibi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.