Herren 3 in Ettlingenweiher

Da holt mich doch „Frömmlich“ der Reiher
an diesem Abend in Ettlingenweiher.
6 Beiertheimer ganz früh da,
doch die Weihrer machten sich rar.
Mit 4 Mann Ersatz der Gegner sich freut,
das wir verlegten das Spiel auf heut.
Doppel 1 und 3 zum Sieg ,
nur im 2ten gabs nen Hieb.
Stibi dann in 5 mit Frömmel,
schenkt dem Gegner 10 Bömmel.
Max gegen Liebig ohne Not,
machte schnell Weihrer Hoffnungen tot.
Robin gab im 5ten Gas,
macht den Joachim Nas(s).
Mic dann mit der Vorhand schnell,
gab dem Gegner eine 3:0 Schell.
Thomas jetzt gegen Ilg, Dennis,
spielte wie immer bestes Tennis.
Domi dann zur großen Panade,
machte klar platt den Schade.
Auch der Max sich Anfangs mühte mit dem Frömmel,
gab Ihm aber keine Bömmel.
Ich spinnte dann beliebig,
den Gesamtsieg Heim gegen Liebig.

Danach gabs Getränke in netter Atmosphäre,
als ob man niemals Gegner wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.