SVK-Mitglieder schwimmen für den guten Zweck

Unter dem Motto „Mitmachen“ wird die größte integrative Schwimmsportveranstaltung in Südwestdeutschland von den Karlsruher Bäderbetrieben und dem Freundeskreis Sonnenbad e. V. veranstaltet.
Ziel der Veranstaltung ist es, eine möglichst große Spendensumme durch das gemeinsame Schwimmen von Bahnen zu erzielen. Möglich ist das durch freiwillige Schwimmer und Schwimmerinnen – mit und ohne Handicap – sowie Sponsoren, welche jeden geschwommenen Kilometer in Euros umwandeln. Gespendet wird zu Gunsten der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V.

Die Einladung zum 12 Stundenschwimmen am 28.9.2019 erhielten wir bei der Grundsteinlegung unseres Neubaus. Spontan sagten wir einem der Initiatoren unsere Teilnahme zu.
Teilnehmer aus der Abteilung Turnen fanden sich zusammen und vertrat den SV Karlsruhe- Beiertheim bei diesem Event.
Am Startblock 2+3 stiegen die Teilnehmer ins angenehm warme Wasser und mit der Startnummer 30 auf den Schultern, schwamm die kleine Gruppe des SVK im Sonnenbad unbeirrt vom Regen und Wind stundenlang ihre Bahnen. Jede geschwommene Bahn wurde von den Kampfrichtern ordnungsgemäß  notiert und am Ende der Veranstaltung zusammengezählt.
So konnte der SVK einen kleinen Beitrag für eine sinnvolle karitative Veranstaltung leisten.

Ein tolles Event im Sinne des Sports mit und ohne Handicap.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.