Corona-Update zum 23.10.2020

Liebe Sportfreunde,
liebe Mitglieder, liebe Gäste,

die aktualisierte Corona VO Sport, die ab dem 23.10.2020 gilt, schafft Klarheit in Bezug auf die Regelung der Teilnehmerzahl: 20 Personen im Trainings- und Übungsbetrieb.

• Die in Beschränkung auf 20 Personen gilt ausnahmsweise nicht für Trainings- und Übungssituationen, bei denen durch Beibehaltung eines individuellen Standortes oder durch eine entsprechende Platzierung der Trainings- und Übungsgeräte der Mindestabstand von 1,5 Metern durchgängig eingehalten werden kann (§3 Absatz 1 Punkt 1).

• Die in Beschränkung auf 20 Personen gilt ausnahmsweise nicht für Trainings- und Übungssituationen, für deren Durchführung eine Personenanzahl zwingend erforderlich ist, die größer ist als die in §9 Absatz 1 genannte Personenzahl (§3 Absatz 1 Punkt 2).

• Während des gesamten Trainings- und Übungsbetriebs soll ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen eingehalten werden; davon ausgenommen sind für das Training oder die Übungseinheit übliche Trainings- und Übungssituationen.

• Die Sport- und Turnhallen der Schulen können weiterhin für den Trainingsbetrieb der Sportvereine genutzt werden.

Die Vorgaben zum Hygienekonzept, Erhebung der Teilnehmerdaten und Zutrittsverbot für Personen, für die die Möglichkeit einer Covid-19-Infektion besteht, bleiben erhalten.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Verordnung und der Corona-Verordnung-Sport hat der SVK-Vorstand folgende Maßnahmen beschlossen:

• Der Zugang zu den Vereinsanlagen ist aktuell nur über den Haupteingang möglich.
• Der Besuch der Vereinsanlagen und der Gaststätte erfolgt auf eigenes Risiko.
• Maskenpflicht in geschlossenen Räumen (außer beim Sport)
• Maskenpflicht auf dem Vereinsgelände, wenn der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.
• Beim Training ist auf Zuschauer zu verzichten.
• Zuschauer sind nur bei Wettkämpfen in eingeschränktem Maße erlaubt.
• Es gilt: Kommen-Spielen-Gehen. Bitte bereits umgezogen in Sportkleidung zum Training erscheinen.
• Die Nutzung der Duschen ist unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m möglich.
• Beim Betreten von geschlossenen Räume Hände desinfizieren.
• Den Aufenthalt in den Umkleiden und Duschen so kurz wie möglich gestalten.
• Aushänge informieren über Verhaltens- und Hygieneregeln.
Bei Zuwiderhandlung kann ein Platzverweis verhängt werden.

Der Vorstand bittet um Unterstützung bei der Umsetzung dieser Maßnahmen – herzlichen Dank!

Weitere Infos gibt es unter:

Corona-Verordnung vom 19.10.2020

Corona-Verordnung-Sport vom 23.10.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.