Schöner Abschied für den wassergeduschten Coach und mal wieder der Beweis: Fußball ist ein Teamsport! Beim wie immer liebevoll organisierten Turnier des FSV Steinweiler (Obstteller, Wasser und Schokolade for free bei Live-Moderation der Turnierleitung und 15 Minuten Spielzeit pro Match) auf Volker Rincks Traumrasen setzte sich die E2 des SVK am 24.06.17 im Finale mit 1:0 gegen die leicht favorisierte und körperlich deutlich überlegene pfälzische SG Lug/Schwanheim/Völkersbach durch und gewann mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel des Tages überraschend den Wettbewerb. Spielwitz, Teamgeist und Kampfgeist, eine solide Defensive und ein bärenstarker Torwart Leon machten dies möglich. 4:1 gegen Olympia Rheinzabern, 2:0 gegen die FVgg Weingarten, 1:0 gegen Alemannia Muggensturm, 4:0 gegen den JFV Südwestlöwen und im Halbfinale 1:0 (erneut) gegen Weingarten lauteten die Resultate vor dem Finale. Die Jungs traten in der Pfalz einmal mehr als echtes TEAM auf und ich sage: DANKE an Leon, Ali, Boris, Freddy, Gianni, Kolja, Lucky, Neven und Vedad sowie an den gestern fehlenden Maddox!

Es war eine tolle, erfolgreiche und meist lustige Zeit mit Euch und ich übergebe den Staffelstab für die kommende D3 nun vertrauensvoll an Michael Womack und Fabian Konnerth, der mich gestern wertvoll unterstützte. Dritter des Turniers wurde übrigens die E3 des SVK, die von 5 Spielen nur eines verlor (gegen die "Riesen" aus Lug) und sich im kleinen Finale gegen Weingarten durchsetzte. Eine tolle Leistung des Jahrgangs 2007 von Coach Christian Fulda! Glückwunsch an Dich und Deine Jungs und Danke für die Unterstützung am Spielfeldrand gestern!

Bericht: WS 

Fotos: E2-Eltern (Danke)

PSD Bank

Sport Dino

Keine Termine
Ligapokal TV Brötzingen-SVK1
Do 27.07. 19:00 -
Abteilungsbesprechung
Mo 07.08. 18:45 -
Boule-Vereinsmeisterschaft
Di 03.10. 11:00 -